Sportpark Heppenheim Altstadtlauf 2018

Der Sportpark Heppenheim Altstadtlauf bietet unterschiedliche Läufe mit folgenden Startzeiten:


Läufe beim Altstadtlauf 2019


 

Sparkassen-Schülerlauf:800 m (2 Runden à 400 m) | 1.600 m (4 Runden à 400 m)
Sportpark-Altstadtlauf:5 km (5 Runden à 1 km) | 10 km (10 Runden à 1 km)
BKK-Freudenberg-Firmenlauf:10 km Staffel (10 Runden à 1 km • bis zu 5 Läufer)


Startzeiten 2019


 

Schüler W7/6 (2012/13):16.30 Uhr
Schüler M7/6 (2012/13):16.40 Uhr
Schüler W9/8 (2010/11):16.50 Uhr
Schüler M9/8 (2010/11):17.00 Uhr
Schüler W11/10 (2008/09):17.10 Uhr
Schüler M11/10 (2008/09):17.20 Uhr
Schüler W15-12 (2004-07):17.30 Uhr
Schüler M15-12 (2004-07):17.40 Uhr
5 km & 10 km Altstadtlauf:19.30 Uhr
10 km Firmenlauf:19.30 Uhr

Eine ganz besondere Strecke

Am 08.09.2017 jährte sich der Sportpark Heppenheim Altstadtlauf bereits zum zehnten Mal auf seiner anspruchsvollen Strecke quer durch die malerische Altstadtkulisse von Heppenheim. Die Idee, einen prestigeträchtigen Stadtlauf in Heppenheim zu etablieren, gab es erstmals im Jahr 2004. Die damalige Berg- und Marathonläuferin Heike Kellner war in der Planung, einen Altstadtlauf im Rahmen des Hessentages in Heppenheim auf die Beine zu stellen. Die Idee konnte jedoch nicht realisiert werden, aber die Vision vom Lauf durch die Heppenheimer Altstadt war geboren.

Durch seine Erfahrung aus der Veranstaltungsbranche und aus Leidenschaft fürs Laufen wurde Axel Künkeler schnell von der Idee begeistert und fing an, konkret am Projekt zu arbeiten. Besonders die Vorstellung, einen Lauf durch die engen Gassen, wechselnde Bodenbeschaffenheiten und die diversen Steigungen zu kreieren, motivierten ihn, das Vorhaben auch umzusetzen.

Nachdem die ersten Gespräche mit der Stadt sich positiver als gedacht gestalteten, warder Weg frei. Jetzt galt es, Sponsoren zu gewinnen, um die hochgesteckten Ziele umzusetzen. Als einer der ersten Sponsoren sagte der Sportpark Heppenheim zu. Als führender Fitness- und Gesundheitsanbieter in der Region war es selbstverständlich, ein solches Projekt zu unterstützen. Trotz Sponsoren waren jedoch noch viele freiwillige Helfer nötig.

Bereits die erste Ausgabe des Altstadtlaufes überwältigte Künkeler mit einer begeisternden Resonanz von 600 Teilnehmern. Über die Jahre wurde die Veranstaltung immer professioneller und somit auch komplexer. Der steigende Zeitaufwand und die finanzielle Gradwanderung brachten den Organisator an seine Grenzen. So übergab Axel Künkeler im Jahr 2013 den Altstadtlauf in die guten Hände des Sportpark Heppenheim, so dass die Veranstaltung in Sportpark Heppenheim Altstadtlauf umbenannt wurde.